Kostenloser Versand ab 50€ Warenwert
Versand erfolgt innerhalb von 24 Stunden
Händlerbund Mitglied

Konfirmation / Kommunion

Unsere Bestseller


Konfirmation/Kommunion

Für Menschen mit christlichem Glauben findet in der Jugend eine besondere Veranstaltung statt, bei der sie sich noch einmal ihres Glaubens bekennen. Bei den Katholiken ist das die Erstkommunion und bei den Protestanten die Konfirmation. Die Kinder und Jugendlichen werden in der Regel zuvor durch den Priester oder Pastor der jeweiligen Gemeinde in kleinen Gruppen darauf vorbereitet, indem gemeinsam Unterricht gehalten wird. Schließlich wird die Konfirmation beziehungsweise Kommunion zunächst in der Kirche und dann für jedes Kind einzeln im Kreis der Familie gefeiert. Beide kirchlichen Feste sind ein wichtiger Schritt und gehören zum Erwachsenwerden in dem jeweiligen Glauben dazu. Da damit verbunden auch gern gefeiert wird und Eltern Konfirmation oder Kommunion zum Anlass nehmen, Verwandte und Freunde einzuladen, gehört meist auch einige Vorbereitung dazu. Immerhin will dieser besondere Tag im Leben eines jungen Menschen gebührend gefeiert werden.

Karten basteln zur Konfirmation und Kommunion

Wer sich noch selbst an die eigene Konfirmation oder Kommunion zurückerinnern kann, der weiß, dass dafür eine ganze Menge Karten benötigt werden. Natürlich braucht man die Einladungskarten zur eigenen Feier, aber auch Glückwunschkarten und Danksagungskarten gehören zu der kirchlichen Festlichkeit auf jeden Fall mit dazu. Gerade selbstgemachte Karten sind zu diesem Anlass besonders toll geeignet, da man diese individuell gestalten kann. Viele Konfirmanden und Kommunionkinder suchen sich eigene Sprüche oder Bibelstellen aus, die für sie eine besondere Bedeutung haben. Dieser persönliche Spruch kann entsprechend auch auf diesen Karten verewigt und damit gleichzeitig zu einem tollen Andenken gemacht werden.

Karten selber machen

Um Karten selbst zu machen, benötigt man zunächst einmal die entsprechende Grundlage. Will man die Kartenform dabei nicht umständlich aus Papier oder Tonkarton selbst zuschneiden, kann man auf Kartenrohlinge zurückgreifen. Gerade wenn zur Feier eine ganze Menge Karten benötigt werden, erspart einem die Verwendung solcher Rohlinge einige Arbeit und man kann die eingesparte Zeit dafür benutzen, noch mehr Karten zu verzieren und richtig kreativ zu werden. Außerdem gibt es passend zu den Kartenrohlingen auch meist die entsprechenden Briefumschläge, die sich später ebenfalls als praktisch erweisen. Immerhin will man die Karte nicht ohne Umschlag überreichen, gerade wenn man beispielsweise etwas Geld als Geschenk für Konfirmanden oder Kommunionskinder beigelegt hat. Beliebt sind besonders die cremefarbenen Varianten, die sich besonders deshalb so gut eignen, weil sie sich mit vielen verschiedenen Farbtönen hervorragend kombinieren lassen. Auch lassen sie sich ohne weiteres mit verschiedenem Bastelzubehör bearbeiten, man kann bekleben, bemalen und sogar stempeln. Zum Bekleben und Gestalten der Glückwunsch-, Einladungs- und Dankkarten bieten wir unterschiedliche Papierserien an, zu denen neben hochwertig bedrucktem Papier meist auch spannendes Zubehör wie Aufkleber, Sticker und Masking Tape gehört. Die Sets kommen dabei ganz selbstverständlich nicht nur mit unterschiedlichen Designs und religiösen Motiven wie Kreuzen, Fischen oder Kelchen daher, sondern auch in verschiedenen Farben. Neben den Klassikern Blau und Rosa finden sich so auch gedecktere Töne wie Grün oder Rosé. Wer seine Karten noch weiter verzieren möchte, der findet in der Gruppe Zubehör weitere Aufkleber und Designs, Motivlocher mit Fischsymbol und neutral gehaltenen Designkarton. Mit einer großen Auswahl an Papier und Designs ist gewährleistet, dass Konfirmand und Konfirmationskind sich diejenigen aussuchen können, die ihm am besten gefallen. Auf Einladungskarte und Co. lässt sich immerhin nicht zuletzt auch die eigene Persönlichkeit ausdrücken.

Basteln für Geschenke zur Kommunion und Konfirmation

Aber nicht nur zum Basteln und Gestalten von Karten eignen sich unsere Sets mit thematisch bedrucktem Motivpapier. Gerade zu kirchlichen Feiern wie der Konfirmation oder Kommunion haben sich Geldgeschenke etabliert. Der Konfirmand oder das Kommunionskind bekommen von Mitgliedern der Gemeinde, sowie von Verwandten und Bekannten ein solches Geschenk. Das kann häufig einfach nur eine Karte mit etwas Geld sein, als lieb gemeinte Geste. Will man aus der Flut der Karten herausstechen, hilft es schon, die Karte selbst zu machen. Aber man kann für das eigene Geldgeschenk auch eine ausgefallenere Verpackung wählen und damit dafür sorgen, dass der Beschenkte sich garantiert an dieses Geschenk erinnert. Gerade in der Bastel-Community sind aktuell Explosionsboxen sehr beliebt. Dabei handelt es sich zwar nicht um explosive Geschenkverpackungen, aber nichtsdestotrotz um eine ausgefallene Möglichkeit, Geschenke und Grüße zu verpacken. Dafür wird aus Karton die Grundform eines aufgefalteten Würfels ohne Deckel aufgezeichnet. Genauer gesagt benötigt diese Form einen quadratischen Boden, sowie jeweils die gleiche Form an allen vier Seiten. Faltet man diesen nun auf, entsteht zwar die Grundform eines deckellosen Würfels, das Papier würde allerdings einfach wieder auseinanderfallen. Dafür benötigt es nun einen Deckel, der an den Seiten etwas nach unten reicht, dem noch instabilen Konstrukt also einige Stabilität verleiht. Den Namen bekommt die Box nun daher, dass sobald man den Deckel abnimmt, der Würfel sich sofort auffaltet und sein Innerstes preisgibt. Im Inneren lassen sich zum Beispiel Grüße wie in einer Karte verbergen. Außerdem können hier kleine Geschenke und auch Geld platziert werden. Damit die Explosionsbox nicht ganz so trist und neutral aussieht, darf sie natürlich gern außen und innen schön mit Motivpapier und Bastelpapier beklebt werden. Auch hier eignet sich unsere große Auswahl an Designkarton sehr gut. Gerade wenn man nicht nur ein Papier einsetzt, sondern mehrere farblich passende Designs zusammen arrangiert, entsteht hier ein tolles Bild und ein großartiges Geschenk für diesen ganz besonderen Anlass.

Konfirmation und Kommunion bedeuten für die Kinder den vollständigen Eintritt in die jeweilige Kirchengemeinde. Entsprechend aufregend kann der Tag sein. Selbst gestaltete und persönliche Karten, Dekoartikel sowie Geschenke können diesen Tag zu etwas ganz Besonderem machen und einem für später viele tolle Erinnerungsstücke bescheren. Wichtig ist, dass der Konfirmand oder das Kommunionskind viel Freude an seinem Fest hat. Mit geglückter Vorbereitung steht einem perfekten Festtag allerdings nichts mehr im Wege.