So planen Sie eine Halloween Party für Erwachsene 30.10.2017 09:26

Gerade in Promikreisen gehört sie längst zum guten Ton: Die Halloween-Party. Aber auch in Deutschland steigt die Beliebtheit dieses speziellen Tages immer weiter an. Da es in diesem Jahr zu einer Besonderheit kommt und der 31. Oktober frei ist, eignet sich der Tag perfekt für eine großartige Party. Profitieren Sie von dem 500. Jahrestag der Reformation und verbringen Sie eine tolle Zeit mit Freunden. Wir haben in den letzten Wochen sehr viele Themen rund um Halloween angesprochen. Ob Sie nun unseren Beitrag zum Thema Halloween-Kindergeburtstag gelesen haben, unsere Basteltipps oder Rezeptideen oder unsere Anleitung für den perfekten Halloweenkürbis, die meisten unserer Ideen stellten die eigenen Kinder in den Fokus. Dabei hat Halloween auch für Erwachsene so viel zu bieten, vor allem nämlich das Potential für die coolste Party des Jahres. Wenn auch Sie nach unserem Halloween-Countdown Blut geleckt haben und nun selbst eine Party schmeißen möchten, so wollen wir hier alles zusammentragen, was Ihnen dabei hilft, die Party zum Erfolg zu machen. Wir erklären, worauf bei der Planung geachtet werden muss, welche Vorbereitungen notwendig sind und was als Gastgeber beachtet werden kann. Halloween ist eine großartige Möglichkeit, eine Party zu veranstalten und eine tolle Zeit zu verbringen. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Was gehört zu einer guten Party?

Nun wirklich jeder war in seinem Leben schon auf wenigstens einer großartigen Party. Auf jede tolle Feier kommen aber leider auch oft viele mittelmäßige oder sogar langweilige Veranstaltungen, an die man sich nur ungern zurückerinnert. Hat man sich durchgerungen, selbst zum Gastgeber zu werden, so möchte man natürlich, dass die eigene Halloween-Party zum vollen Erfolg wird. Aber für die perfekte Party muss nun einmal alles stimmen, von den Outfits über die Deko bis hin zu den Speisen und Getränken, mit denen die Gäste bewirtet werden sollen. Aus diesem Grund ist auch einiges an Planung erforderlich. Aber jetzt nur keine Panik, mit unseren Tipps geht das kinderleicht.

Das perfekte Motto

Natürlich ist ein Motto nicht immer Pflicht und Halloween bietet an sich schon die Basis, damit die Gäste sich in gruselige Verkleidungen hüllen. Aber wenn Sie das Thema ein wenig mehr einschränken, können Sie damit nicht nur den Gästen ein paar Ideen für Verkleidungen geben, sondern auch thematisch passende Beschäftigungen und Bewirtungen anbieten. Beispielsweise können Sie Vampire oder Zombies als Oberthema wählen, aber auch Spukschloss oder verfluchtes Krankenhaus oder Friedhof sind Ideen, die die Kreativität von Ihnen und den Gästen beflügeln können. Das Motto sollte auf jeden Fall gegenüber den Gästen kommuniziert werden, indem es beispielsweise auf die Einladungen geschrieben wird.

Gruselige Dekoration

Ob Sie sich nun für ein besonderes Motto entschieden haben oder den Gästen mehr Freiheit bieten möchten, Ihre Entscheidung spielt auch bei der Dekoration für die Feier eine große Rolle. Und im Vergleich zu normalen Partys, denen kein Motto zu Grunde liegt, können Sie sich hier wirklich austoben. Künstliche Spinnweben, geschnitzte Kürbisse und gruselige Masken, schaurige, abgetrennte Körperteile aus Plastik aus dem Kostümbedarf und Gummispinnen in jeder Ecke, all das kann zur richtigen Atmosphäre beitragen. Haben Sie ein spezielles Thema, kann natürlich auch das bei der Deko eine Rolle spielen. Bei einer Vampirparty können Sie Vampirgebisse und auf alt gemachte Kelche und Kerzenhalter aufstellen. Bei einer Spukschlossparty dagegen können Sie versuchen, eine Kerkeratmosphäre zu erzeugen. Gerade online oder in speziellen Läden finden Sie sicherlich eine ganze Reihe toller Angebote, um Ihrer Halloweenparty die beste Optik zu verleihen. Wer nicht alles kaufen möchte, kann sehr viel selber machen. Tolle Ideen dazu finden Sie in unserem entsprechenden Blogbeitrag, aber um inspiriert zu werden reicht grundsätzlich schon ein Blick auf Pinterest oder Google.

Die passende Verpflegung

Natürlich gehört auch die entsprechende Verpflegung zu jeder Gruselfeier. Viele gruselige Rezepte rund um Halloween haben wir bereits in der letzten Woche mit Ihnen geteilt, deshalb wollen wir hier nur noch einmal kurz zusammenfassen, was möglich ist. Auf einer Party eignet sich Fingerfood natürlich immer am besten. Als abgeschnittene Finger oder Mumien getarnte Würstchen, „blutige“ Tomatensuppe oder im Glas servierter und zum Grab dekorierter Schokoladenpudding sind tolle Ideen und sorgen sicher für zufriedene Gäste. Rund um die Halloweenzeit finden Sie in jedem Geschäft darüber hinaus eine große Auswahl an gruseligen und thematisch passenden Süßigkeiten, die Ihr Angebot an Leckereien gut abrunden können. Je nachdem, welchen Aufwand sie gewillt sind, einzugehen, ist natürlich auch eine Motivtorte immer eine spannende Idee, die für viel Aufsehen sorgt. Ob Sie selbst backen oder einen Konditor beauftragen möchten, es gibt viele Motive, die sich rund um Halloween eignen, vom Kürbis bis zum Zombiekopf.

Das eigene Outfit

Nachdem Sie sich um alle Notwendigkeiten für die Party gekümmert haben, gilt es zuletzt nur noch, das eigene Outfit auf Vordermann zu bringen. Als Gastgeber dürfen Sie hier ruhig herausstechen und auffallen. Promis wie Heidi Klum machen das jedes Jahr vor und überzeugen immer wieder mit spannenden und aufwendigen Halloween Kostümen. Die Verkleidung darf gern schocken und auf jeden Fall Spaß machen. Wichtig ist, dass Sie sich wohl fühlen und eine tolle Zeit verbringen. Damit leisten Sie den größten Beitrag zum Erfolg Ihrer Party. Wenn die Gastgeberin oder der Gastgeber nicht die ganze Zeit gestresst durch die Gegend läuft, sondern mit den Gästen Spaß hat, so ist ein toller Abend und eine perfekte Party garantiert.

Damit findet auch unser letzter Beitrag rund um das Thema Halloween ein Ende. Wir hoffen, Sie hatten genauso viel Spaß dabei, wie wir und konnten viele unserer Ideen umsetzen und Ihnen und Ihren Kindern damit eine schöne Oktoberzeit bereiten. Viel Spaß beim Veranstalten Ihrer eigenen Halloween-Party wünscht

Jetzt noch schnell all unsere Halloween Beiträge lesen? - Hier finden Sie unseren Countdown der letzten Wochen:

Basteln an Halloween mit Kindern

So veranstalten Sie den perfekten Halloween Kindergeburtstag

Kürbisse schnitzen – Die perfekte Halloween Dekoration

Gruselig Kochen – Tolle Halloween Rezepte für Kinder

 

Hier finden Sie spannende Produkte, rund um Halloween, mit denen Sie für die passende Dekoration für die Party sorgen können:

Farblich passende Party Garnitur

Spooky Houses zum Basteln.